BKR-Jahrestagung 2019 in Bonn

Am 02.11.2019 lädt der Bund Katholischer Rechtsanwälte zu seiner Jahrestagung ein. Tagungsort ist wie in den vergangenen Jahren das Haus der Katholischen Deutschen Studentenverbindung Ripuaria im CV, Meckenheimer Allee 146, 53115 Bonn.

Die Tagung beginnt um 10 Uhr s. t. mit einem geistlichen Impuls von Prälat Prof. Dr. Helmut Moll. Prälat Moll ist der Herausgeber des Deutschen Martyrologiums des 20. Jahrhunderts und den Teilnehmern der Klostertagung 2016 als Referent noch in guter Erinnerung.

Von 10.30 – 16.30 Uhr widmet sich der Seminarteil – unterbrochen von einer Mittagspause um 12.30 Uhr – dem anwaltlichen Gebührenrecht. Rechtsanwalt Norbert Schneider, einflussreicher Kommentator des RVG, hat sein Kommen zugesagt und informiert praxisnah und aktuell u. a. darüber, wie man rechtssichere Vergütungsvereinbarungen schließt und in jeder Situation Gebührenverluste oder gar eine Haftung vermeidet.

Um 17 Uhr schließt die BKR-Mitgliederversammlung an.

Das Abendprogramm beginnt um 19 Uhr mit dem Abendessen und findet seinen Höhepunkt im Festkommers, der von der K.D.St.V Ripuaria geschlagen wird. Festredner ist Joachim Herrmann, MdL, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration zum Thema “70 Jahre in bester Verfassung”.

Der Preis beträgt 120 Euro für Nichtmitglieder, 90 Euro für Mitglieder des BKR oder des BKU und 45 Euro für Rechtsreferendare.

Anmeldung unter: info@bkr-netzwerk.de. Bei Anmeldung für das Seminar wird eine Anmeldebestätigung mit Rechnung versendet. Die Teilnahme am Mittag-/Abendessen und am Kommers ist kostenfrei, es besteht Gelegenheit zur Spende. Ein Rücktritt von der Teilnahme am Seminar ist kostenfrei nur bis 20 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach fällt der volle Tagungsbeitrag an. Ein Ersatzteilnehmer kann jederzeit benannt werden

Bund Katholischer Rechtsanwälte e.V. 
Bundesgeschäftsstelle 
Georgstr. 18 
50676 Köln 
Telefon: 0221/272 37-77 
Telefax: 0221/272 37-27 


Bürozeiten: 
Montag bis Donnerstag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr 
Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr