BKR-Workshop auf der Bundestagung von Christ und Jurist e. V. am 13.05.2017 in Hofgeismar

Teilnehmer des BKR-Workshops mit Rechtsanwalt Richter (2. v. l.)
Teilnehmer des BKR-Workshops mit Rechtsanwalt Richter (2. v. l.)15

Auf Bundestagung von Christ und Jurist e. V. (C+J) vom 12. bis 14. Mai 2017 in Hofgeismar richtete der BKR einen Workshop zum Thema “Pflegerecht als Dienst am Menschen” aus. Geleitet wurde dieser von Rechtsanwalt Christopher Richter, LL.M. (Eur.), Leiter der Arbeitsgruppe Kolping beim BKR. Dabei wurde deutlich, dass die Bereuung dieses Rechtsgebietes in besonderem Maße das christliche Menschenbild betrifft und die praktische und gesetzgeberische Bedeutung durch den demographischen Wandel zunehmen wird. Auch die Interessen der (pflegenden) Angehörigen sind in den Blick zu nehmen. Der Workshop ermöglichte intensive Diskussionen der Teilnehmer über die anstehenden Fragen von Recht und Ehtik.

Christ und Jurist e. V. ist eine Initiative von Christen verschiedener Konfessionen, die einen juristischen Beruf erlernen, ausüben oder ausgeübt haben und die ihr Christsein und Juristsein enger miteinander verbinden möchten. Der BKR und C+J pflegen ein freundschaftliches Verhältnis.

Bund Katholischer Rechtsanwälte e.V. 
Bundesgeschäftsstelle 
Georgstr. 18 
50676 Köln 
Telefon: 0221/272 37-77 
Telefax: 0221/272 37-27 


Bürozeiten: 
Montag bis Donnerstag:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr 
Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr