Die Teilnehmer der BKR-Einkehrtagung 2015 vor dem Hohen Dom zu Fulda

"Christen sind durch die Liebe Christi gedrängt, dazu beizutragen, dass die Welt gerecht vor Gottes Angesicht wird. Dabei kommt den christlichen Laien mit ihren spezifischen Begabungen und ihrer Sachkenntnis eine besondere Aufgabe zu."
(Papst Benedikt XVI. im Grußwort zum Katholikentag 2006)

Der Bund Katholischer Rechtsanwälte (BKR) ist ein Zusammenschluss von katholischen Rechtsanwälten, Notaren, Patentanwälten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, der seit 1998 besteht. Er ist Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Organisationen Deutschlands (AGKOD) und der Katholischen Akademikerarbeit Deutschlands (KAD). Er wurde vom Präsidenten des Deutschen Bundestages in die öffentliche Liste registrierter Verbände, die Interessen gegenüber dem Bundestag oder der Bundesregierung vertreten, aufgenommen.
Der BKR versteht sich als Netzwerk von Gleichgesinnten, die ihre Arbeit am christlichen Menschenbild und Wertesystem orientieren. Dabei hat man sich bewusst entschieden, sich nicht nur als „Verband“, sondern als „Bund“ zu organisieren, um die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit nach innen und außen zu vergegenwärtigen. Der BKR ist zu gleichen Teilen sowohl eine anwaltliche bzw. juristische als auch eine katholische Vereinigung.

„Die juristische Dimension und die pastorale Dimension des kirchlichen Dienstes stehen nicht im Widerspruch zueinander, denn beide tragen zur Umsetzung der Ziele und der Einheit im Handeln bei, die der Kirche zu eigen sind.“
(Papst Franziskus an die Römische Rota zur Eröffnung des Gerichtsjahres 2014)



Einladung zur BKR-Jahrestagung am 04.11.2017 in Bonn

Geistlicher Impuls: Pfarrer Dr. Wolfgang Picken, Bonn-Bad Godesberg
Seminar: Rechtsanwalt Norbert Schneider, Neunkirchen-Seelscheid, Herausgeber zahlreicher Kommentare zum anwaltlichen Vergütungsrecht, "Abrechnungspraxis/Gebührenoptimierung"
Festrede: Prof. Dr. Dr. h. c. Klaus Rennert, Präsident des Bundesverwaltungsgerichts, "Menschenwürde und Menschenbild: Wieviel Christentum steckt im Grundgesetz"
weiter >>


Save the Date: 24.10.2017, 19.30 Uhr, BKR-Regionalveranstaltung in Frankfurt am Main (in Kooperation mit dem W. K. St. V. Unitas Rheno-Moenania Frankfurt) zum Thema "Legal Tech"
Referent u. a.: Rechtsanwalt Günter W. Raths (Mitglied des BKR), Bad Honnef, Gründer "Flightrefund4U"


BKR-Workshop auf der Bundestagung von Christ und Jurist e. V. am 13.05.2017 in Hofgeismar (Bericht)
weiter >>




BKR-Einkehrtagung vom 17.-19.3.2017 in Fulda (Bericht)


Kongress christlicher Führungskräfte in Nürnberg vom 23. bis 25. Februar 2017 (Bericht)