Die drei Säulen des BKR:

1. Dienst am Mandanten und Dienst am Recht
Jeder Anwalt ist gesetzlich verpflichtet, seinem Mandanten mit bestem Rat zur Seite zu stehen. Die Mitglieder des BKR wollen indes mehr sein als gut ausgebildete Juristen. Sie wollen ihrer Verantwortung gegenüber den Mandanten dadurch gerecht werden, indem sie ihren Glauben auch im Berufsalltag zum Maßstab ihres Handelns machen. Dabei steht das Ziel, Konflikte zu vermeiden bzw. einvernehmlich zu lösen, stets im Vordergrund. Die Mitglieder haben sich einem verbindlichen Ethik-Kodex unterworfen.

2. Gegenseitige Unterstützung im Netzwerk
Um den hohen Anforderungen an die Qualität ihrer Arbeit zu entsprechen, pflegen die Mitglieder den kollegialen Erfahrungsaustausch in vielfacher Hinsicht.
In den im BKR zusammengeschlossenen Kanzleien hat die persönliche Betreuung des Mandanten einen hohen Stellenwert. Der Anspruch, dem Mandanten eine professionelle Dienstleistung zu liefern, wird durch die Einbindung in das Netzwerk wirksam unterstützt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit erstreckt sich von der Vertretung bei weit entfernten Gerichtsterminen bis hin zur Bildung von Beraterteams für besonders umfangreiche Mandate. Regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen stehen den Mitgliedern zu besonders günstigen Konditionen zur Verfügung. Durch geistliche Einkehrveranstaltungen schaffen wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit zum „geistigen Luftholen“ und einer Reflexion auf die eigene Arbeit aus katholischer Perspektive. Von den Mitgliedern wird Engagement in katholischen Laienverbänden erwartet.

3. Einflussnahme in Politik, Gesellschaft und Kirche
Rechtsanwälte gestalten nicht nur individuelle Lebensverhältnisse, sie erstreiten auch Entscheidungen, die die Gesetzgebung und damit die Gesellschaft beeinflussen. Als diejenigen, die das Recht alltäglich anwenden, sind Rechtsanwälte in besonderer Weise berufen, auf Fehlentwicklungen hinzuweisen. Der BKR will daher als überparteilicher Verband durch öffentliche Stellungnahmen und Diskussionen christlichen Werten Geltung verschaffen.